ZIMT » Angebote » Literaturverwaltung mit Citavi

Literaturverwaltung mit Citavi

Citavi ist ein Literaturverwaltungsprogramm, mit dem Sie wissenschaftliche Arbeiten, wie Hausarbeiten, Forschungsarbeiten, etc., schnell und effektiv erstellen können. Stellen Sie sich Citavi als einen virtuellen Karteikasten vor, der Ihre Informationen zentral verwaltet. Citavi ermöglicht eine Sammlung von Titeln, Gedanken und Aufgaben, die Sie für Ihre Arbeit benötigen. Durch das schnelle Zitierverfahren sparen Sie sich nicht nur Zeit und mühseliges Abtippen, sondern Sie reduzieren das Plagiat-Risiko, dank des enthaltenen Publikationsassistenten, praktisch auf Null.

Informationen zu Einführungsveranstaltungen finden Sie unter Aktuelles

Informationen und Downloads

Information zu aktueller Änderung bei Citavi und den damit verbundenen E-Mails an Citavi-Nutzer mit Aufforderung, ein Passwort zu wählen

Derzeit versendet die Firma Swiss Academic Software E-Mails an Nutzer unserer Citavi-Campuslizenz mit der Information, dass die Lizenz verlängert wurde und der Aufforderung, ein Passwort zu wählen. Da dies eine Änderung in der bisherigen Praxis ist (Lizenzschlüsselversand wird umgestellt auf einen sog. Citavi-Account), wurde zunächst von einigen unserer Nutzer vermutet, dass die E-Mails ggf. nicht „echt“ seien. Seien Sie bitte unbesorgt. Das ZIMT hat für Sie Kontakt mit Swiss Academic Software aufgenommen: Besagte E-Mails stammen in der Tat von Swiss Academic Software und der Aufforderung, auf den Link „Passwort wählen“ zu klicken, darf nachgekommen werden. Die ausführliche Information finden Sie im Nachgang:

(Die Veröffentlichung dieses Textes erfolgt mit Genehmigung durch Frau Susanne Sitzler, Swiss Academic Software, die uns freundlicherweise diese zusätzlichen Informationen für die Nutzer unserer Citavi Campuslizenz zur Verfügung stellt.)

„Im Vorgriff auf die kommende Version 6 von Citavi haben wir letztes Jahr im September den sog. Citavi Account eingeführt. Im Citavi Account stellen wir Ihre aktuellen Lizenzdaten bereit. Die Lizenzdaten werden nicht mehr wie früher per E-Mail direkt verschickt.

Das ist jetzt noch etwas umständlich für Sie, in wenigen Wochen ergibt das Ganze aber "Sinn". Bei Citavi 6 werden Sie nicht mehr Lizenzdaten eingeben, sondern sich im Programm mit Ihrer E-Mail und dem Passwort anmelden, das Sie jetzt für den Citavi Account wählen. Warum diese Änderung: Mit Citavi 6 können Sie auf Wunsch Citavi Projekte online speichern, um diese von verschiedenen Rechnern aus zu öffnen. Dazu müssen Sie später an dem Rechner Ihre Zugangsdaten eingeben. Noch etwas später veröffentlichen wir dann Citavi Web, so dass Sie Ihre Projekte - wenn von Ihnen gewünscht - auch über den Browser bearbeiten können.

 Was ist also aktuell zu tun:

  1. Klicken Sie auf den Link in unserer E-Mail. Damit bestätigen Sie erstmal nur, dass unsere Mail Sie unter der uns bekannten E-Mail-Adresse erreicht hat.
  2. Der Citavi Account ist damit verifiziert.
  3. Nun sichern Sie den Citavi Account noch mit einem selbst gewählten Passwort. Es gelten die üblichen Regeln für sichere Passwörter, wobei die wichtigste ist, nicht dasselbe Passwort für verschiedene Dienste zu verwenden.
  4. Mit Ihrer Hochschul-Mail-Adresse und dem gerade vergebenen Passwort loggen Sie sich in den Citavi Account ein.
  5. Sie kommen direkt zum Abschnitt, in dem Ihre neuen Lizenzdaten bereitliegen. Kopieren Sie diese durch Klick auf den entsprechenden Link.
  6. Starten Sie Citavi 5.
  7. Geben Sie Ihre neuen Lizenzdaten in Citavi 5 ein.

Im Citavi Account liegt standardmäßig nur die Lizenz für Citavi 5. Wenn Sie noch nicht upgraden wollen, können Sie im Account auch Lizenzdaten für ältere Versionen erzeugen, siehe Screenshot: http://screencast.com/t/tSqtZaOb9W